Honig

Dieses Hausmittel ist ein wahrer Superman im Kampf gegen ein Seborrhoisches Ekzem.

Man soll es kaum glauben aber glaubt man einer wissenschaftlichen Studie so soll Honig ein Superman Hausmittel im Kampf gegen Juckreiz auf der Kopfhaut sein. Die Probanden, die an dieser Studie teilgenommen haben, waren nach kurzer Zeit selbst davon überzeugt, dass Honig ein wahres Wunder bewirkt.

Hausmittel Honig
Honig gegen Seborrhoisches Ekzem – Hausmittel – pixababy Urheber: fancycrave1

 

Die Wirkung ist medizinisch schwer zu erklären. Wie kann ein Hausmittel so eine Wirkung haben? Aus meiner Sicht erhält dieses Mittel 5 Sterne und ich empfehle unbedingt Ausprobieren!

Für die Anwendung benötigt man eine

Mischung aus 90% Honig und 10% lauwarmen Wasser.

Diese Mischung trägt man durch sanfte Massagebewegungen auf die Kopfhaut auf und bedeckt sie anschließend mit einem Leinentuch/Handtuch. Lassen Sie das Honig Gemisch mind. 3 Stunden einwirken und spülen Sie es anschließend mit lauwarmen Wasser wider aus. Lt. Studie sollte die Behandlung so häufig wie möglich (evtl. täglich) einen Monat lang durchgeführt werden. Anschließend 6 Monate lang einmal wöchentlich. Anschließend sollten die Symptome deutlich gelindert bis verschwunden sein.

Zudem empfehle ich für die Behandlung einen BIO Honig zu verwenden, da hierin chemischen Bestandteile zu vermuten sind, die wiederum eine andere Reaktion des Körpers auslösen könnten. Einen sehr guten Bio Honig bietet die Firma Rüdiger Feldt Honig an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>